CAND VISION GmbH

Sicherungssoftware ist zu komplex…

…und für Anwender unüberschaubar!

Deshalb wird blind darauf vertraut, dass die Wiederherstellung im Ernstfall funktioniert! Unsere Erfahrung zeigt:
In vielen Fällen versagt die Wiederherstellung. Die vollständige Systemwiederherstellung ist sogar bei 70 % aller Fälle unmöglich. Bei den verbleibenden 30 % entsteht eine mehrtägige Ausfallzeit!

Die Sicherungsjobs sind für Anwender undurchschaubar

Incremental, vollständig, teilweise, anhängend, überschreibend, …   Oft sind mehrere Bänder zur Wiederherstellung notwendig. Wird nicht das richtige Band am passenden Tag eingelegt startet die Sicherung nicht, oder es werden unbeabsichtigt wichtige Daten der vorhergehenden Tage überschrieben.

  • Die Wiederherstellung wird sehr zeitintensiv, weil mehrere Bänder in einer bestimmten Reihenfolge eingelegt und eingelesen werden müssen.
  • Der Vorgang der Wiederherstellung ist sehr komplex, undurchschaubar und fehleranfällig.
  • Bei versehentlich überschriebenen Bändern ist die Wiederherstellung vollständig oder teilweise unmöglich.

Bandlaufwerke fallen häufig aus

Die Bandlaufwerke sind mechanisch hoch belastet, denn kleine Motoren müssen jede Nacht mehrere hundert Meter Band hin- und herspulen.

  • Beim Defekt eines Bandlaufwerkes ist weder Beschreiben noch Lesen von Bändern möglich!
  • Sicherung oder Wiederherstellung des Servers unmöglich!

Bänder lassen sich nur in Rechnern mit passenden Bandlaufwerken verwenden

Es gibt sehr viele Bandformate: DLT, DAT, LTO, AIT, RDX, VXA, u.s.w.… . Die Medien sind untereinander nicht kompatibel! Hat Ihr Systemhaus für Wiederherstellungstests oder als Ersatzgerät das passende Gerät stets verfügbar?

  • Rücksicherung auf anderen Laufwerkstypen ist unmöglich
  • Zum Testen einer Systemwiederherstellung ist die Anschaffung eines zweiten (teuren) Bandlaufwerkes notwendig.

System Sicherungen lassen sich nicht auf andere Hardware zurücksichern!

  • Fällt der Server aus ist eine Neuinstallation fällig
 
  Fragen? Die VISIONäre helfen:
0201 / 747 19 - 0
Fernwartung

:: Schnellsprungmarken: Startseite :: Fehler beim Sichern :: Erfahrungsbericht :: Unser Konzept :: Preisliste :: Systemanforderungen ::